FYVE Freikarte? rechnerisch kostenlos dank 10 € Startguthaben, neu mit 50 € Wechselbonus – 2,50 € Versand

SIM-Karte von FYVE mit 10 € Startguthaben und hohem Wechselbonus

Bei der FYVE Freikarte handelt es sich um eine Prepaid-Karte ohne Grundgebühr, die durch eine Aktion ohne Startpaketpreis kostenlos bzw. durch Startguthaben effektiv gratis angeboten wird. Einmalig fallen aber noch 2,50 € als Versandkosten an. Ihr habt die Wahl, verschiedene kostenpflichtige Tarif-Pakete zu- und flexibel wieder abzuwählen. Wie die Tarife von NYZE und simfinity ist FYVE dem ProSieben Sat.1 Tarif-Kosmos zuzurechnen. Vielleicht habt ihr auch schon mal eine passende Werbung der Pepaid-Marke auf den Fernsehsendern gesehen. Ein größerer Unterschied allerdings: Bei FYVE kommt das D2-Netz zum Einsatz. Als Bonus für die Rufnummernmitnahme könnt ihr 25 € bekommen. Aktionsweise auch mehr.

FYVE Freikarte (Prepaid) im Tarif-Check: Kostenübersicht und Alternativen
FYVE Freikarte (Prepaid) - Info FYVE Freikarte (Prepaid) Alternativen

FYVE Freikarte (Prepaid)  |  Angebot im Tarif-Check

› Anbieter:
› Tarif: FYVE Freikarte (Prepaid)
› Mobilfunknetz: FYVE Freikarte (Prepaid) im D2-Netz vergleichen

› Reguläre Grundgebühr (ab 25. Monat): 0,00 €
› Aktionspreis: 0,00 €
› Anschlusspreis: 10,00 € (einmalig)
› Sonstige Kosten: 2,50 €
› Auszahlungen bzw. Gutschriften: 10,00 €

› Angebot zuletzt getestet: 5.8.2016

Tarifkosten über 2 Jahre
2,50 €

Effektivpreis pro Monat
 0,10 € 

 Die Aktion kann jederzeit beendet werden. Schließt jetzt ab, bevor das Angebot weg ist! 
Zur FYVE Freikarte

 |  Tarif-Leistungen

9,0 Cent pro Minute
9,0 Cent pro SMS


50 € Bonus für die Rufnummernmitnahme
Laufzeit-Vertrag (mit Tarifbindung)
Prepaid-Tarif mit Guthaben-Aufladung

Rechnung

› Reguläre Grundgebühr pro Monat: 0,00 € 
› Aktionspreis pro Monat:  0,00 € 
› Anschlusspreis: 10,00 € (einmalig)

› Zusatzkosten: 2,50 € 
› Gutschriften / Auszahlungen: 10,00 € 
› Tarifkosten für die ersten 24 Monate:  2,50 € 
› Effektive Grundgebühr pro Monat:  0,10 € 

FYVE Freikarte (Prepaid)  |  Alternativen im Preisvergleich

› Diese Tarife sind so ähnlich wie das FYVE Freikarte (Prepaid) Angebot:
Minuten
Internet-Flat
Laufzeit
Rufnummernmitnahme
Netzanbieter
Telekom Vodafone E-plus o2
Für Sie passende Tarife:
* Angebot vom 22.07.2017 / Preis kann jetzt höher sein - Alle Angaben ohne Gewähr - © communicationAds.net
UPDATE VOM 5.8.2016 Rein rechnerisch könnt euch gerade wieder eine FYVE Freikarte sichern. Zwar bezahlt ihr 10 € als Anschlusspreis / Startpaket-Preis. Aber ihr erhaltet eben auch 10 € als Startguthaben. Das gleicht sich also effektiv aus. Bloß um die 2,50 € als Versandkosten kommt ihr nicht herum. Und dann noch eine dolle Sache: Wollt ihr eure Rufnummer mit zu FYVE nehmen, könnt ihr euch aktuell 50 € statt 25 € als Bonus-Guthaben (Wechselbonus) sichern. Das ist schon eine Menge Holz. Klar: So will FYVE erreichen, dass ihr auch längerfristig bleibt.

FYVE Wechselbonus
Das nennen wir mal einen hohen FYVE Wechselbonus: Ganze 50 € könnt ihr euch durch die Rufnummernmitnahme sichern.

FYVE Freikarte: Prepaid-Karte im D2-Netz kostenlos bis 16.5.2016 – gratis surfen im 1. Monat mit 500 MB Internet-Flat – 2,50 € Versand

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 16.5.2016 Das ist doch die ideale Aktion, um die FYVE Freikarte zu testen: Durch die aktuelle FYVE Aktion wird der reguläre Startpaket-Preis von 9,95 Euro auf 0 Euro reduziert. Trotzdem: Komplett gratis wird es nicht. Denn Versandkosten in Höhe von 2,50 Euro fallen dann doch noch an. Dafür gibt es einen richtig netten Start-Vorteil: Im ersten Monat (30 Tage) bekommt ihr eine Surf-Flat gratis (500 MB mit bis zu 7,2 Mbit/s). Es handelt sich tatsächlich um ein Gratis-Paket, dass dann automatisch endet. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen, dass ihr danach in einer Art Abo hängenbleibt.

FYVE Freikarte
Bei der FYVE Freikarte entfällt der reguläre Startpaket-Preis von 9,95 € noch bis Mitte Mai 2016. Ihr zahlt bis dahin nur 0 € + 2,50 € Versandkosten für die SIM-Karte.

FYVE Freikarte: Basis-Tarif ohne Grundgebühr

Erst einmal seid ihr mit der FYVE Freikarte im Basis-Tarif unterwegs. Es sei denn, ihr stockt mit Tarif-Paketen auf. Im Basis-Tarif zahlt ihr – ein Guthaben vorausgesetzt – 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze. Eine Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es nicht. Unter MyFYVE könnt ihr bei Bedarf dann verschiedene Einzel-Pakete für Sprachminuten, SMS oder zum Surfen hinzubuchen. Aber es gibt auch folgende Kombi-Pakete:

  • FYVE Kombi-Paket M: 100 Minuten, 100 SMS, 200 MB Internet Flat für 9,95 €
  • FYVE Kombi-Paket L: 100 Minuten, 100 SMS, 500 MB Internet Flat für 14,95 €
  • FYVE Kombi-Paket XL: 100 Minuten, 100 SMS, 1 GB Internet Flat für 19,95 €
  • FYVE Kombi-Paket XXL: 250 Minuten, 100 SMS, 3 GB Internet Flat für 29,95 €

FYVE Freikarte (Prepaid) SIM-only im Preisvergleich von heute, 22.7.2017

Minuten
Internet-Flat
Laufzeit
Rufnummernmitnahme
Netzanbieter
Telekom Vodafone E-plus o2
Für Sie passende Tarife:
* Angebot vom 22.07.2017 / Preis kann jetzt höher sein - Alle Angaben ohne Gewähr - © communicationAds.net

› Zurück zu FYVE Freikarte (Prepaid) im Tarif-Vergleichsrechner

www.tarifmagnet.de » Handytarife-Vergleich » FYVE Handytarif » FYVE Freikarte

Über Christian 184 Artikel
Wären Handytarif-Tests ein Studienfach, dann hätte sich Christian wohl ohne zu zögern eingeschrieben. Da das aber (noch) nicht möglich ist, lebt er seine Erfahrungen mit Handyverträgen auf TarifMagnet.de aus. Und so gibt es Tarif-Testberichte aus Praxis-Sicht zu lesen - statt grauer Theorie im Kleingedruckten!
Erfahrungen, Kommentare und Meinungen der Nutzer

Wie ist eure Meinung zur FYVE Freikarte? Bestellt ihr euch eine kostenlose Prepaidkarte von FYVE?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



FYVE Freikarte (Prepaid) Angebot     FYVE Freikarte (Prepaid) Erfahrungen     FYVE Freikarte (Prepaid) Alternative


FYVE Freikarte

Tests, Bewertungen & Erfahrungen
› Wie fällt deine Bewertung aus?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(2 Bewertungen)

Loading...

Direkt zum Deal


Impressum
Datenschutz
Haftungsaussschluss