Tarifknaller

BASE Young People: Junge-Leute-Tarif mit 4GB LTE Allnet-Flat für alle unter 29 Jahren – via Handyflash für 14,99 € / Monat + Handy ab 1 € Zuzahlung

BASE Junge-Leute-Tarif für alle bis 28 Jahre mit Allnet-Flat und 4GB LTE-Internet-Flat

BASE YoungMit dem BASE Young präsentiert Netzbetreiber o2 über die günstige Marke BASE einen neuen Handytarif für junge Leute. Dieser ist für alle bis 28 Jahren (ihr dürft also nicht älter als 28 sein) konzipiert und kostet im ersten Jahr nur 19,99 €, danach dann 24,99 € (= neue Preis ab Anfang 2017). Enthalten ist eine Allnet-Flat in alle deutschen Netze sowie eine 4GB LTE-Internet-Flat (bis zu 21,6 Mbit/s.), für SMS fallen 9 Cent extra an. Der Anschlusspreis: 29,99 €. Waren die Sonderpreise früher nur Studenten (Studententarife) vorbehalten, sind hier alle unter 29 Jahren (mit einfachem Altersnachweis) berechtigt, die günstige Flatrate abzuschließen.

BASE Young im Tarif-Check: Kostenübersicht und Alternativen
BASE Young - Info BASE Young Alternativen

BASE Young  |  Angebot im Tarif-Check

› Anbieter: BASE
› Tarif: BASE Young
› Mobilfunknetz: BASE Young im o2-Netz vergleichen

› Reguläre Grundgebühr (ab 25. Monat): 19,99 €
› Aktionspreis: 14,99 €
› Anschlusspreis: 0,00 € (einmalig)

› Angebot zuletzt getestet: 11.1.2017

Tarifkosten über 2 Jahre
359,76 €

Effektivpreis pro Monat
 14,99 € 

 Die Aktion kann jederzeit beendet werden. Schließt jetzt ab, bevor das Angebot weg ist! 
Zum BASE Young

BASE  |  Tarif-Leistungen

Telefon-Flat
9,0 Cent pro SMS
Internet-Flat - 4000 MB (bis zu 21,6 Mbit/s.)   Surf-TippHandytarife mit viel Datenvolumen
LTE im o2-Netz

10 € Bonus für die Rufnummernmitnahme
Laufzeit-Vertrag (mit Tarifbindung)
Handyvertrag mit bequemer Abbuchung vom Girokonto
Tarif wird ab dem 25. Monat teurer (19,99 €)


BASE Young mit Smartphone
Vergleichspreise vom 11.1.2017

Um zum Tarif + Smartphone zu gelangen, klickt bitte auf den Effektivpreis (rechn. Tarifkosten):

Das kostet der BASE Young als Handyvertrag mit Smartphone effektiv, wenn ihr euch das Gerät eh selbst gekauft hättet
SmartphoneZuzahlungPreisvergleichRechnerische Tarifkosten
Huawei P9 Lite23,89 €222,00 € 6,74 €
Sony Xperia XA4,90 €203,95 € 6,70 €
Samsung Galaxy J5 (2016)4,90 €203,99 € 6,69 €

Rechnung

› Reguläre Grundgebühr pro Monat: 19,99 € 
› Aktionspreis pro Monat:  14,99 € 
› Anschlusspreis: 0,00 € (einmalig)

› Tarifkosten für die ersten 24 Monate:  359,76 € 
› Effektive Grundgebühr pro Monat:  14,99 € 

BASE Young  |  Alternativen im Preisvergleich

› Diese Tarife sind so ähnlich wie das BASE Young Angebot:
Minuten
Internet-Flat
Laufzeit
Rufnummernmitnahme
Netzanbieter
Telekom Vodafone E-plus o2
Für Sie passende Tarife:
* Angebot vom 20.09.2017 / Preis kann jetzt höher sein - Alle Angaben ohne Gewähr - © communicationAds.net

 BASE Werbung bzw. Video

BASE Young mit Handy günstig via Handyflash: 14,99 € im Monat, ab 1 € als Zuzahlung

UPDATE VOM 11.1.2017 Anfang 2017 wurde die Grundgebühr für den BASE Young Junge Leute Tarif im o2-Netz direkt bei BASE erhöht. Aktuell könnt ihr aber noch von einer BASE Young Sonderaktion + Handy via Handyflash profitieren. Dort könnt ihr euch nämlich den Young People Tarif für alle bis 28 Jahre noch für 14,99 € im Monat schnappen. Mit Allnet-Flat und 4 GB LTE Internet-Flat ohne Datenautomatik. Klasse! Erst nach 2 Jahren wird auf 19,99 € / Monat erhöht.

Aber das war noch nicht alles. Wir meinen nicht den 10 € Wechselbonus bei Mitnahme der Rufnummer und auch nicht den fehlenden Anschlusspreis. Sondern die Tatsache, dass ihr euch ab 1 € Zuzahlung ein Handy aussuchen könnt. Nämlich das Sony Xperia XA oder das Samsung Galaxy J5 (2016). Beide mit einem Wert von ca. 200 €. Oder ihr zahlt 19,99 € dazu und holt euch das Huawei P9 Lite im Wert von etwa 222 €. Richtig klasse Deals mit kleinem Effektiv-Preis.

BASE Young People mit Handy bei nur 1 Euro Zuzahlung
Richtig günstig wird es beim BASE Young People mit Handy bei nur 1 Euro Zuzahlung via Handyflash. Die Sonderaktion wird sicher nicht lange laufen.

BASE: Junge-Leute-Tarif BASE Young mit Allnet-Flat und 4GB LTE-Internet-Flat ab 14,99 €

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 22.9.2016 Pünktlich zum Semesterbeginn brechen mit BASE Young günstige Zeiten an. Alle jungen Leute unter 29 Jahren können dann die neue Allnet-Flat BASE Young buchen. Hier ist eine Allnet-Flat (in alle Netze) sowie eine 4GB Internet-Flat (mit LTE, bis zu 21,6 Mbit/s. Maximal-Speed) inklusive. Der Preis: In den ersten 12 Monaten nur 14,99 €, danach 19,99 €. In der Mischkalkulation mit Anschlusspreis landet ihr in den ersten 2 Jahren somit bei  monatlich 18,74 € im Schnitt .

BASE Young: Der neue Junge-Leute-Tarif gilt bis einschließlich 28 Jahren
BASE Young: Der neue Junge-Leute-Tarif gilt bis einschließlich 28 Jahren

BASE Young People-Tarif im Vergleich (zu anderen Studententarifen)

An diesem Preis muss sich der BASE-Junge-Leute-Tarif künftig messen lassen. Denn hier herrscht mit winSIM LTE All4GB für 12,99 € (14,99 € ohne Laufzeit), der freenet FreeFlat 4000 (14,95 €, Vodafone-Netz) große Konkurrenz schon ohne Altersnachweis! Und mit Otelo Young ist ja auch noch ein D2-Netz-Tarif vom Vodafone-Discounter erhältlich. Einfach wird das nicht.

 YouTube-Video, youtube.com

www.tarifmagnet.de » Handytarife-Vergleich » Günstige Handytarife im o2-Netz » BASE Young Studententarif

Über Christian 184 Artikel
Wären Handytarif-Tests ein Studienfach, dann hätte sich Christian wohl ohne zu zögern eingeschrieben. Da das aber (noch) nicht möglich ist, lebt er seine Erfahrungen mit Handyverträgen auf TarifMagnet.de aus. Und so gibt es Tarif-Testberichte aus Praxis-Sicht zu lesen - statt grauer Theorie im Kleingedruckten!
Erfahrungen, Kommentare und Meinungen der Nutzer

Von welchen BASE Young Erfahrungen könnt ihr berichten?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



BASE Young Angebot     BASE Young Erfahrungen     BASE Young Alternative


BASE

Tests, Bewertungen & Erfahrungen
› Wie fällt deine Bewertung aus?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(7 Bewertungen)

Loading...

Direkt zum Deal


Impressum
Datenschutz
Haftungsaussschluss